Whitepaper Korruptionsprävention
21. Juli 2020

Whitepaper Korruptionsprävention: Leitfaden zum Umgang mit Einladungen und Geschenken

Korruption ist ein Thema, das sich in verschiedenen Bereichen von Unternehmen, mehr oder weniger unwissentlich, einschleichen kann. 

Unterschiedliche Abteilungen, wie etwa Einkauf, Vertrieb oder auch Administration sind je nach Branche mehr oder weniger gefährdet, Korruptionsversuchen zum Opfer zu fallen. 

Doch ab welchem Punkt fängt Korruption überhaupt an?

Gehört es nicht zum guten Ton, zum Wohle der Firma eine geschäftliche Beziehung zu hegen und zu pflegen? 

Werden geschäftliche Belange mit potentiellen Geschäftspartnern etwa nicht standardmäßig bei einem gemeinsamen Geschäftsessen und einer guten Flasche Wein besprochen? 

Teilweise sind sich Mitarbeiter gar nicht darüber im Klaren, dass Einladungen oder Geschenke negative Auswirkungen auf Ihre Unbefangenheit ausüben können. 

Bei vielen anderen Mitarbeitern kommen im Arbeitsalltag zwar solche und viele weitere Fragen bezüglich des richtigen Umgangs mit Aufmerksamkeiten und Gefälligkeiten im Geschäftsleben auf. Der korrekte Umgang mit Präsenten und Einladungen ist allerdings nicht immer klar definiert. 

In der Tat sind die Grenzen zwischen Beziehungspflege und Korruption nicht immer direkt erkennbar, sondern verlaufen fließend und sind oft abhängig von externen Faktoren. 

Das neue Whitepaper von lawpilots zum Thema “Korruptionsprävention: Ein Leitfaden zum Umgang mit Einladungen und Geschenken” soll hier Abhilfe schaffen und Mitarbeiter aufklären. 

In diesem Whitepaper lernen Sie mehr darüber, unter welchen Umständen Einladungen und Geschenke erlaubt sind und wann Mitarbeiter besser Rücksprache mit Ihren Vorgesetzten halten sollten, um etwaige Folgeschäden im Keim zu ersticken. 

Denn auch wenn Einladungen und Geschenke für den einzelnen Mitarbeiter in der Tat eine schmeichelhafte Aufmerksamkeit darstellen können, so können potentielle Sanktionen gegenüber Mitarbeitern und Unternehmen durch Korruption weitreichende Schäden für Finanzen und Reputation mit sich bringen. 

Verlassen Sie sich in dieser Hinsicht nicht auf Ihr Bauchgefühl, sondern laden Sie das Whitepaper herunter und erfahren Sie genau, worauf es bei effektiver Korruptionsprävention ankommt.

24. Juli 2020
Datenschutz-Schulung für Mitarbeiter - eine notwendige Maßnahme, die Spaß machen kann
07. Juli 2020
Rund um die Arbeitsstättenverordnung im Büro

Newsletter abonnieren

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

+49 (0)30 22 18 22 80
[email protected]

Andreas Grau
Relationship Manager & sein Team sind
Mo – Fr von 8:30 – 18:00 Uhr für Sie da.

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter (mit Infos zu unseren Schulungen, Fachartikeln und Veranstaltungen). Abmeldelink in jedem Newsletter. Mehr in der Datenschutzerklärung.

Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.