DSGVO Berechtigungskonzept
18. Januar 2018

Was ist ein Berechtigungskonzept? – lawpilots Video

Im Datenschutz gibt es viele Begrifflichkeiten, die auf den ersten Blick unverständlich erscheinen. Dieses Video soll Ihnen anschaulich erklären, worum es beim Berechtigungskonzept geht. Das Berechtigungskonzept teilt sich in zwei Begriffe auf: zum einen in das „Need-to-know-Prinzip“ und auf der anderen Seite in das „Need-to-do-Prinzip“. Worin unterscheiden sich nun die beiden Prinzipien und was muss man als Mitarbeiter darüber wissen?
Kathrin Schürmann, Rechtsanwältin bei Schürmann Rosenthal Dreyer Rechtsanwälte erklärt den Begriff und zeigt Ihnen praxisnah die Unterschiede der beiden Unterteilungen auf.

Weitere interessante Videos zum Datenschutz sind in der Online-Schulung Datenschutz für Mitarbeiter enthalten. Jetzt reinschauen!

25. Januar 2018
Das Berechtigungskonzept am Beispiel erklärt - Video-Beitrag lawpilots
11. Januar 2018
Was sind Dritte im Datenschutz? - Video-Beitrag lawpilots

Newsletter abonnieren

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

+49 (0)30 22 18 22 80
[email protected]

Andreas Grau
Relationship Manager & sein Team sind
Mo – Fr von 8:30 – 18:00 Uhr für Sie da.

Abonnieren Sie unseren monatlichen Newsletter (mit Infos zu unseren Schulungen, Fachartikeln und Veranstaltungen). Abmeldelink in jedem Newsletter. Mehr in der Datenschutzerklärung.

Ihre Angaben werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.